Bereitschaftspolizei

Unser Landkreis beherbergt am Standort Dohnsberg die 4. Bereitschaftspolizeiabteilung (4. BPA) mit der 8. Einsatzhundertschaft (EHu). Eine einzelne EHu bestehet bundeseinheitlich aus drei Bereitschaftspolizeizügen (BPZ). Die BPZ sind jeweils in drei Gruppen und den Zugtrupp gegliedert. Darüber hinaus ist der 4. BPA eine Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit (BFE) sowie eine Technische Einsatzeinheit (TEE) zugeordnet.

 

Die Einsatzhundertschaft unterstützt und entlastet die Kollegen der Polizeireviere durch die koordinierte Mitwirkung bei Großeinsätzen wie z.B. Demonstrationen. Auf Anforderung können die Einsatzhundertschaften bundesweit eingesetzt werden.

Einsatz zur Absicherung bei einem Fußballspiel
Einsatz zur Absicherung bei einem Fußballspiel
Auch wenn es nicht immer friedlich bleibt....
Auch wenn es nicht immer friedlich bleibt....
...die Einsatzkräfte kommen mit allen Situation zu recht.
...die Einsatzkräfte kommen mit allen Situation zu recht.
Mit starker Polizeipräsenz versucht die Polizei bei Großveranstaltungen die ein erhöhtes Gefahrenpotenzial haben, Ausschreitungen im Keim zu ersticken.
Mit starker Polizeipräsenz versucht die Polizei bei Großveranstaltungen die ein erhöhtes Gefahrenpotenzial haben, Ausschreitungen im Keim zu ersticken.
Doch einige Streitsuchende schreckt auch das nicht ab. Nachdem eine Gruppe einen geparkten, unbemannten Streifenwagen mit Farbbomben bewarf, wurde hier ein schnelles Eingreifen erforderlich.
Doch einige Streitsuchende schreckt auch das nicht ab. Nachdem eine Gruppe einen geparkten, unbemannten Streifenwagen mit Farbbomben bewarf, wurde hier ein schnelles Eingreifen erforderlich.
Einsatzkräfte machen sich auf den Weg, um weitere Ausschreitungen zu verhindern.
Einsatzkräfte machen sich auf den Weg, um weitere Ausschreitungen zu verhindern.

Doch auch mit noch schwierigeren Einsätzen müssen die Kollegen und Kolleginnen der BePo fertig werden, wie zum Beispiel im Sommer 2011, als eine nicht angemeldete Demonstration völlig außer Kontrolle geriet und ein tobender Mob ein ganzes Stadtviertel unter seine Kontrolle brachte. Erst durch das Eingreifen der Bereitschaftspolizei konnte die anarchistisch anmutende Situation unterbunden werden.

Neben den bereits oben zu sehenden Fahrzeugen verfügen die Truppen der Bereitschaftspolizei natürlich über weit mehr Fahrzeuge, die überwiegend dem Transport der Einsatzhundertschaften und dessen Koordinierung dienen.

Diverse Gruppen- und Halbgruppenkraftwagen (GruKw, HGruKw)
Diverse Gruppen- und Halbgruppenkraftwagen (GruKw, HGruKw)
Zwei Führungsfahrzeuge (Opel Omega und Opel Senator)
Zwei Führungsfahrzeuge (Opel Omega und Opel Senator)
Zum Abtransport einzelner gefangener steht u.a. dieser T4 zur Verfügung
Zum Abtransport einzelner gefangener steht u.a. dieser T4 zur Verfügung
Zum Transport größerer Gerätschaften oder Absperrungen bedarf es jedoch LKW
Zum Transport größerer Gerätschaften oder Absperrungen bedarf es jedoch LKW
Gruppenkraftwagen
Gruppenkraftwagen
VW LT2
VW LT2
Schlicht gehaltene Halbgruppenkraftwagen des Typs VW T4
Schlicht gehaltene Halbgruppenkraftwagen des Typs VW T4
Beweissicherungsfahrzeug (BeDoKW) des Typs VW T4
Beweissicherungsfahrzeug (BeDoKW) des Typs VW T4